Rund ums ForumBitte bei Fragen den genauen Fahrzeugtyp angeben

Fragen, Anregungen, Verbesserungen...
Antworten
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 2446
Registriert: 25.06.2004, 00:27
Eigener Benutzertitel: Ich halt`mich raus!
Kontaktdaten:

Bitte bei Fragen den genauen Fahrzeugtyp angeben

Beitrag von Christian » 04.11.2011, 18:19

Bitte denkt bei der Themenerstellung bzw. Fragestellung daran, euren genauen Fahrzeugtyp (Baureihe, Modell, Motor, Baujahr usw.) anzugeben,das erleichtert und beschleunigt das Erstellen der richtigen Antworten. :wink:



Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2171
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: Bitte bei Fragen den genauen Fahrzeugtyp angeben

Beitrag von shogun » 04.11.2011, 23:37

wer die Details nicht wissen sollte, hier die VIN eingeben
http://www.bmwarchiv.de/vin/
und alle Daten sind vorhanden, Beispiel bei meinem E32 VIN 3055570


Typschlüssel: GC81
Katalysator: mit
Sichtschutz: nein
Lenkung: links
Getriebe: automatisch
Baureihe: E32/2
Ausführung: Europa
Bezeichnung: 750iL
Motor: M70
Karosserie: Limousine
Produktionjahr: 11/1988

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 167
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Bitte bei Fragen den genauen Fahrzeugtyp angeben

Beitrag von ProjektX14 » 07.11.2011, 19:38

Freut mich, daß Du meine Idee, dieses Thema in alle Unterforen aufzunehmen, aufgegriffen und realisiert hast. Danke.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

Antworten

Zurück zu „Rund ums Forum“