Tipps Tricks Links E36EH Verdeck initialisieren BMW E36 Cabrio

Antworten
Benutzeravatar
Christian
Site Admin
Beiträge: 2459
Registriert: 25.06.2004, 00:27
Eigener Benutzertitel: Ich halt`mich raus!
Kontaktdaten:

EH Verdeck initialisieren BMW E36 Cabrio

Beitrag von Christian » 30.08.2008, 21:30

Verdeck initialisieren / einstellen :

Die Antriebe werden ausgehängt.
Verdeck öffnen und in Verdeckkasten ablegen.
Eine zweite Person drückt den Deckel des Verdeckkasten leicht nach unten.
Antriebe wieder einhängen.
Zündung aus,Verdeckschalter Richtung öffnen drücken.
Zündung auf "1",Radiostellung.
Nach ca. 10 sec beginnt sich die Verdeckklappe zu schließen.
Kurzen Moment warten,bis automatische Initialisierung abgeschlossen ist.
Funktionstest.

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: EH Verdeck initialisieren BMW E36 Cabrio

Beitrag von shogun » 05.05.2019, 14:55

Cabrioverdeck nach Notentriegelung wieder initialisieren

Verdeck für E36 Cabrio nach Notentriegelung wieder initialisieren

- Motore sind entriegelt. Verdeckposition ist nicht von Bedeutung.
- Entriegelungshebel ganz zurückschieben, um sicherzustellen, daß die Züge ganz eingeschoben sind, ggf. die Sitzbank anheben.
- Fenster vorn und hinten ganz absenken.
- Verdeck in den Verdeckkasten ablegen.
- Verdeckklappe schließen. Die Schließbügel der Verdeckklappe müssen dabei in die Schlösser rechts und links einfädeln.
- Verdeckklappe auf der Beifahrerseite niederdrücken damit Mikroschalter für die Freigabe des Kofferraumschlosses betätigt wird.

Achtung! Eine Berührung von Verdeck- und Heckklappe ist möglich und kann zu Lackbeschädigungen führen.

- Verdeckklappe in der Mitte niederdrücken un dim gleichen Moment den Kofferraukdeckel öffnen lassen.
- Einbauort der Verdeckmotore ist im Kofferraum unter der lineken Verkleidung.
- Verdeckmotor einrasten, bei "Zahn-auf-Zahn-Stellung" die Verdeckklappe vorsichtig anheben und das Verdeck etwas niederdrücken bis der Motor einrastet.
- Verdeckklappe schleißen. Die Schließbügel der Verdeckklappe müssen dabei in die Schlösser rechts und links einfädeln.
- Jetzt den Verdeckklappenmotor einrasten.

Dies war die mechanische Wiederinbetriebnahme
Jetzt erfolgt die elektrische Initialisierung

- Zündschlüssel in Stellung "0".
- Verdeckschalter betätigen und gedrückt halten, gleichgültig ob in Richtung "Auf" oder "Zu".
- Zündschlüssel in Stellung "R" (Radiostellung) drehen.
- Nach ca. 10 Sekunden beginnt sich die Verdeckklappe zu schließen.
- Der Verdeckschalter kann jetzt losgelassen werden, die Initialisierung läuft selbständig wieter. Die Initialisierung ist nach ca. 0,5 Sekunden nach dem vollständigen Schließen der Verdeckklappe abgeschlossen.

Achtung: Der Ablauf der Initialisierung kann nur durch Zurückdrehen des Zündschlüssels in Stellung "0" unterbrochen werden.
Für Fehler in der Beschreibung und enstehende Schäden am Fahrzeug übernehme ich keinerlei Verantwortung.
Die Vorgehensweise funktioniert aber ohne Probleme, wenn diese richtig ausgeführt wird(wurde schon an mehreren Fahrzeugen getestet).

Tipp von Harry923

Antworten

Zurück zu „Tipps Tricks Links E36“