Tipps Tricks Links E34WBA Warnblinkanlage Fehlfunktion

Antworten
Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2231
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

WBA Warnblinkanlage Fehlfunktion

Beitrag von shogun » 31.10.2014, 16:05

WBA Warn Blink Anlage Fehlfunktion

Beanstandung: WBA schaltet sich selbststaendig ein.

Ursache: Durch fehlerhaften Transistor in Crash-Alarm-Geber (CAG) wird die WBA angesteuert.

Betroffene Fahrzeuge: E31/32/34/36 mit verbauter DiebstahlWarnAnlage (SA 302)

Abhilfe: CAG Geber pruefen u. ggf. tauschen. CAG bis Fertigungsdatum 30874 sind zu ersetzen (die Nr. steht auf dem Teil drauf)
3= 1993, 08=KW, 74=Pruefcode des Herstellers.
Ist ein grosses braunes Relaisgehaeuse im Stromverteiler Motorraum vorne links vor der Windschutzscheibe (bei meinem E32, wo ich das erste mal vor 10 Jahren damit Theater hatte. Teilnr. 61 35 1 384 761 oder 61 35 1 384 732 (Export).
die guten und die schlechten, laut technischer Info:
http://s208.photobucket.com/user/tempeh ... 2.jpg.html
http://s208.photobucket.com/user/tempeh ... 0.jpg.html

aufgemacht zwecks Reparatur http://www.bimmerboard.com/members/mino/img004.jpg
Kleine Kondensatoren. 2x 0,47µF 63V und 1x 1µF 50V
Folienkondensatoren ohne Polarität (keine Elkos) (gehen eigentlich nicht kaputt)
Unten links ist ein Elektrolytkondensator (Polarität beachten)
Der schwarze Block ist ein Relais.
Der IC ist ein 4-fach Schmitt-Trigger mit je 2 Eingängen aus der CMOS-Reihe 4093

Antworten

Zurück zu „Tipps Tricks Links E34“