E36 - 3er ab 1990Fahrertür geht nicht mehr auf

Heikole5678
Beiträge: 6
Registriert: 30.01.2018, 22:20
Eigener Benutzertitel: Heikole

Fahrertür geht nicht mehr auf

Beitrag von Heikole5678 » 30.01.2018, 22:59

Hallo BMW Forum,

ich habe ein dringendes Anliegen und bitte um Hilfe.

Die Fahrertür meines BMW E36 Coupe Bj 94 geht nicht mehr auf. Weder von außen noch von innen. Die ZV schließt und Beifahrertür sowie Hecklappe lassen sich öffnen. Da wir das Fahrzeug gerade restauriert und lackiert haben, wurden vorher die Türen sowie Schloss an der Tür ausgebaut.

Aktuell sind wir am zusammenbauen. Zu Beginn funktionierte alles bis auf einmal sich die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ.

Was kann ich tun? Was ist passiert?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

Beste Grüße!
Heiko

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2259
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: Fahrertür geht nicht mehr auf

Beitrag von shogun » 31.01.2018, 00:00

Das Problem hatte ich selber noch nicht. Hab mal gesucht, hier ist ein youtube wo man Strom anschliesst zum Oeffnen, aber da ist die Tuerpappe schon ab https://www.youtube.com/watch?v=DUSHKskCWIE
Hier die Unterlagen Central Locking ZKE IV http://www.unofficialbmw.com/images/lock.pdf
Hinweis: da steht was von >1996 Modelljahr

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 190
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Fahrertür geht nicht mehr auf

Beitrag von ProjektX14 » 31.01.2018, 05:26

Ich bin im E36 auch nicht so fit, aber wenn Du die Tür ohne Schaden öffnen möchtest, dann würde ich das Fenster runter lassen und mit einem stabilen gebogenen Draht versuchen, die Tür zu "knacken", heiß: Mit dem Draht versuchen, das Türfallenschloß zu entriegeln.
Ich vermute, daß sich direkt vor ´m Schloß etwas ausgehängt hat. Vielleicht kannst Du mit dem Draht hier einhängen und die Tür entriegeln.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2259
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: Fahrertür geht nicht mehr auf

Beitrag von shogun » 31.01.2018, 09:19

Fuer den E34 gab es mal in einer alten Technischen Info eine aehnliche Instruktion auf Englisch, koennte auch am E36 passen:

special repair note:

If the rear door lock actuator fails when the door is locked, the door cannot be opened to replace the actuator.

The following procedure can be used to open the door without cutting the door trim panel.

- remove 3 screws holding the door trim panel at upper mount of grab handle, inside door release handle, and behind ashtray. Remove plastic door knob.

-open the window and, using a putty knife or trim removal tool, carefully pry the uppermost part of the door trim panel away from the chrome trim by the window opening to get the upper retaining clips to release. The insertion of the tool is eased somewhat by pressing down on the trim panel.

-carefully pry the trim panel back, and use a small block of wood or screwdriver handle to hold it away from the door.

-use a long, thin screwdriver to reach between the trim panel and the door, and peel the insulating sheet away from the door so that you can see the end of the door lock actuator.

-use a bar or a long, heavy screwdriver to reach inside the door and contact the white plastic end of the actuator that the lock linkage hooks up. Hit the end of the tool so that the white plastic end breaks off, disconnecting the the linkage from the seized actuator. The door can now be unlocked and you may proceed with the repair in the usual manner.

Heikole5678
Beiträge: 6
Registriert: 30.01.2018, 22:20
Eigener Benutzertitel: Heikole

Re: Fahrertür geht nicht mehr auf

Beitrag von Heikole5678 » 01.02.2018, 21:00

Guten Abend,

vielen lieben Dank euch für die schnelle Rückmeldung, konnte leider nicht vorher antworten.

Ich probiere eure Tipps am Wochenende gleich aus und melde mich dann zurück ob es funktioniert hat.

DANKE! =D>

Beste Grüße
Heiko

Antworten

Zurück zu „E36 - 3er ab 1990“