E34 - 5er ab 1988Tacho CodE

Stefanschlager123
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2017, 04:03
Eigener Benutzertitel: Schlager123

Re: Tacho CodE

Beitrag von Stefanschlager123 » 26.10.2017, 04:07

Hay leute also ich hab das selbe problem tacho zeit code an aber mit den beiträgen hier wie ,,kombi usw'' kann ich überhaupt nix anfangen kann mir das einer nochmal für blöde auf deutsch erklären ?:) ps. Bmw e34 520i

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 190
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Tacho CodE

Beitrag von ProjektX14 » 26.10.2017, 08:48

Mit "Kombi" ist das Instrumentenkombi gemeint, also das Teil, in dem Dein Tacho, Drehzahlmesser (DZM), Tankanzeige usw drin ist.
Der Codierstecker (CS) ist ein kleiner weißer Stecker, meist auf der Rückseite des Instrumentenkombis (bei hellblauer Rückseite), der Dein Kombi mit wichtigen Informationen versorgt und den km-Stand abspeichert sowie die Fahrgestellnummer.
Bei etwas älteren Kombis mit grauer oder weißer Rückseite ist dieser Stecker im Kombi innen verbaut.
Kombi mit hellblauer Rückseite:
KI hellblau.jpg
Kombi mit grauer Rückseite:
Ki grau.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2258
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: Tacho CodE

Beitrag von shogun » 26.10.2017, 09:04

Mal schaun, was EEk28 dazu sagt.
Ich kenn es nur so vom E32: Das aelteste Kombiinstrument is der mit der grauen Rueckseite, da sitzt der Kodierstecker nicht im KI sondern im Stecker zum KI, beim blauen und weissen sitzen die Kodierstecker hinten drin, haben aber eine andere Form und Speichergroesse, Bilder und Erklaerungen hier
http://www.exx.se/ links auf Instrument Cluster klicken im Verzeichnis
Hier der braune Stecker im Bild gezeigt fuer das alte KI mit der grauen Rueckseite http://bmwe32.masscom.net/johan/299960/299960.html
Fuer weitere Informationen zu den vershiedenen KI's des E34 ist auch die Seite von Pet sehr gut, auch mit Reparaturanleitungen
http://www.pet-racing.de/E34
Hinterlegt im Kodierstecker sind diese Daten, egal, ob nur grau, blau, weisse Rueckseite
Start ->02/89 Grau HML 075
02/89 -> 09/90 Weiss PIC 93C46
09/90 -> Ende der Produktion Blau PIC 93C56

Die Kodierstecker fuer Weiss und Blau passen nicht untereinander. Man kann also nicht enfach umstecken.

Im Kodierstecker hinterlegt sind einfach gesagt:
Kennlinie Tank
Kennlinie Tank für BC Berechnungen
Kennlinie Temperaturanzeige
Anzahl Zylinder
verbaute Tachoskala
verbaute Drehzahlskala
Anzeige Momentanverbrauchsanzeige oder Öltemperatur
Getriebetyp
Variante Check Control incl. Ländervariante
Daten zur Serviceintervallanzeige
Variable zur Berechnung des (BC-)Verbrauchs
Ab wann kommt CC Meldung wegen Übertemperatur
diverse Einheiten (mls/km, °F/°C, 12h/24h etc.)
Baureihe


Ist komplizierter als oben, hier mal ein kleiner Auszug:
Output : Module Functions
Chassis : E34
Module : KMB_E32.C25
FUNCTION KEYWORD PARAMETER KEYWORD
TANK_KENNLINIE
80_l_kunststoff
81_l_stahl
90_l_stahl
91_l_stahl
102_l_stahl
90_l_u_zusatztank_alpina
TEMPERATUR_KENNLINIE
kennlinie_01
kennlinie_02
kennlinie_03
ZYLINDER_ZAHL
4_zylinder
6_zylinder
8_zylinder
12_zylinder
EINSPRITZART
vollbank_1ti_signal
vollbank_2ti_signal
K_ZAHL
4534_imp/km
4500_imp/km
MOTOR_ART
benziner
K_ZAHL_KOMPL
4534_imp/km
4500_imp/km
AUSTAUSCHPUNKT
nicht_aktiv
aktiv
SIA_GRENZDREHZAHL
4500_u/min
WEGSTRECKE_EINHEIT
km
mls
TACHO_SKALA_ENDWERT
240_km/h_ece/jpn
260_km/h_ece
260_km/h_jpn
280_km/h_ece/jpn
300_km/h_ece/jpn
150_mph_ece/us
160_mph_ece/us
170_mph_ece/us
180_mph_ece/us
300_km/h_alpina
320_km/h_alpina
DZM_SKALA_ENDWERT
7000_upm_3_imp/kwu
8000_upm_3_imp/kwu
7000_upm_4_imp/kwu
ANZEIGE_KVA/OEL
kva
oel_temp

EEk28
Beiträge: 3
Registriert: 14.01.2010, 23:28
Aktuelles Fahrzeug: E87 N52B30

Re: Tacho CodE

Beitrag von EEk28 » 27.10.2017, 20:24

@ Stefanschlager123:

In Deinem 520i hast Du ein Kombiinstrument mit silberner Rückseite und grünem Codierstecker. Das gilt sofern das Fahrzeug nach 09/1990 (?) produziert wurde.

Bei Bedarf kann ich Dein Kombiinstrument bzw. den Codierstecker wieder dazu "überreden" seinen Dienst ordnungsgemäß zu verrichten.

Antworten

Zurück zu „E34 - 5er ab 1988“