E39 - 5er ab 1995E39 Kabelbaum der Heckklappe reparieren

Antworten
M3Sachsen
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2016, 08:05
Eigener Benutzertitel: 2k16

E39 Kabelbaum der Heckklappe reparieren

Beitrag von M3Sachsen » 18.11.2016, 08:12

Moin moin,

Leider ist es nun soweit, dass der Kabelbaum meines e39 (limo) endgültig den Geist aufgegeben hat. Der Kofferraum geht mit dem Taster nicht mehr auf, Beleuchtung geht ebenfalls nicht mehr..

Ich habe mir ein reparaturset bestellt, hat jemand Erfahrung mit sowas ?

Mfg

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2272
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: E39 Kabelbaum der Heckklappe reparieren

Beitrag von shogun » 18.11.2016, 13:00

Selber gemacht hab ich es auch noch nicht, kenn halt nur die vielen Anleitungen aus dem internet, wenn man danach googled. Kannst j mal eine Anleitung aus eigener Erfahrung hier posten.

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: E39 Kabelbaum der Heckklappe reparieren

Beitrag von ProjektX14 » 19.11.2016, 08:14

Ich habe so was bei meinem E34 Touring seinerzeit selbst gemacht: Ich habe mir bei Conrad hochflexibles Kabel im richtigen Querschnitt besorgt, habe diese vorne und hinten mit dem originalen Kabelbaum verlötet, mit Schrumpfschlauch isoliert und dann das Ganze wieder zusammen gebaut.
Du solltest auf eine Sache achten: Laß den einzelnen Drähten Spielraum. Klebe nicht den ganzen Kabelbaum mit Isolierband zusammen, denn die Drähte brauchen Bewegungsfreiheit, sonst brechen sie bald wieder.
Gruß, Erik.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

Antworten

Zurück zu „E39 - 5er ab 1995“