E38 - 7er ab 1994BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

opawinkel
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2013, 21:20

BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

Beitrag von opawinkel » 01.10.2013, 21:23

Hallo zusammen,ich habe ein problem mit meinem Auto.
Wenn ich den Motor starten will,springt er nur an wenn ich leicht Gas gebe.Nehme ich den Fuss vom Pedal geht der Motor aus.Er bleibt nur an wenn ich Gas gebe und läuft dann auch sauber.
Angefangen hat es vor ein paar monaten,wenn ich z.b.das Auto aus der Garage gefahren bin und dann wieder ausgemacht habe wollte er nicht alleine laufen.Bin dann ein paar meter gefahren und es ging wieder.
Nur jetzt bleibt es so.
Das Problem was ich auch noch habe,das Auto ist z.Z. abgemeldet,also kann ich nicht mal eben in die Werkstatt zum auslesen.

Vielleicht kann ja einer von euch mir helfen.

Gruss

Wolle

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2276
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

Beitrag von shogun » 01.10.2013, 23:42

Hallo Wolle,
ist die Batterie voll geladen?
Im Stand 11-12V Leerlauf, während der Fahrt 12-13V.
Oft ist es NWSensor oder Kurbenwellensensor oder eben die Lichtmaschine. KW Sensor findest Du hier
http://de.bmwfans.info/parts/catalog/E3 ... ming_case/

Der Sensor ist mit nur einer Inbusschraube befestigt. Kommt man von oben dran. ggf. einen Kühlwasserschlauch abnehmen, sonst bricht man sich die Finger. Um das Anschlußkabel des Sensors auszubauen bzw. das Kabel des neuen zu verlegen, musst du den Oeldruckschlauch und den Haltewinkel der Vanoseinheit ausbauen. Der Anschlußstecker des Kurbelwellensensors kommt in die entsprechende Buchse des Kabelbaums und befindet sich dummerweise unter der Ansaugbrücke. Es ist der "hintere" Stecker (der "vordere" ist für den Nockenwellensensor). Die Arbeit ist wesentlich leichter, wenn du den Deckel des Oelfiltergehäuses abschraubst (Achtung! kein Dreck reinkommen lassen!) und den Schlauch vom Ventildeckel zur Motorentlüftung/Oelabscheider abziehst.
Die Buchse für den Stecker des Sensors hat einen Metallbügel zur Arretierung. Je nach Fingerfertigkeit (und Handgröße ) ist es einfacher, wenn man die Buchse seitlich aus ihrem Halter zieht. Dann kann man Stecker und Buchse leichter trennen.
Das sind jetzt alles nur Vermutungen und auf Verdacht zu tauschen wird teurer als das zielgefuehrt zu machen. Wenn Du also nicht in die Werkstatt fahren kannst, lass einen von BMW vom Mobilen Service kommen zum Fehlerspeicherauslesen.

So erreichen Sie uns : BMW Mobiler Service aus dem In- und Ausland: +49 89 14 379 479
http://www.bmw.de/de/topics/service-zub ... annenhilfe
Vorher fragen, was es kostet, Du hast sicherlich keine Pannenhilfeversicherung.

Batterie Volt Testen geht ueber Freischaltung Bordcomputer Test # 9

Geheimnisse der Check Control (E38)

Die Check Control im Instrumentendisplay der BMW 5/7Serie verbirgt einige Geheimnisse. Um sich die diversen Testprogramme anzusehen, muss man folgende Prozedur durchführen:

• Zündung auf II
• Rechten Knopf in der Instrumentenkombi drücken und gedrückt lassen. Zuerste erscheint "Check Control OK", kurze Zeit später erscheint "Test Nr.01"
• Linken Knopf drücken, es erscheint die Fahrgestellnummer. Die 5 Zahlen muss man addieren und sich die Summe merken, man braucht sie zur Entsperrung der Tests. Beispiel: DG23278 ergibt 2+3+2+7+8 = 22
• Rechte Taste drücken, bis "Test Nr.19" erscheint.
• Linke Taste sooft drücken, bis die errechnete Summe erscheint (in unsere Beispiel also die 22)
• Rechte Taste drücken.
Dadurch erhält man uneingeschränkten Zugang.zu Test 3-21. Falls etwas schiefgelaufen sein sollte, erhält man bei Test No.3-21 nur die Meldung "Lock:ON"
Die meisten Testfunktionen sind einfach zu verstehen, hier ist aber mal eine Aufstellung (soweit ich mich erinnern kann):

1. Fahrgestellnummer, HW/SW Version, Herstellungsdatum
2. Instrumententest (sehr nett!)
3. Aktueller Spritverbrauch in Litern/100 km bzw. Litern/h
4. Durchscnittsverbrauch Litern/100 km
5.Reichweite
6. leer
7. Aktuelle Spritmenge im Tank in Litern
8. Aktueklle digitale Geschwindigkeit
9. Batterie Spannung
10.Sprache (US, Spa, Ger, Jap, etc.)
11. Umschaltung am/pm
12. Durchschnittsgeschwindigkeit
13. ETA
14. Datum der Software Maske (ROM Code)
15. Produktions Diagnose Informationen (wer weiss mehr dazu??)
16. ""
17. Fzg. spezifische Daten
18. Alarmtype (Dauerhupen / Huptöne)
19. Lock/Unlock
20. Spritverbrauchs-Korrekturfaktor (nicht ändern!)
21. Rücksetzen des Bordcomputers (Achtung: löscht alle Einstellungen wie Uhrzeit, Datum, Timer, ...)

1. --
2. [Anzeige Test]
3. VBR: x,x (Liter/h)
4. RW-VBR: x,x (Liter/100 km)
5. RW: x (km)
6. N/A 7. TMTL: x,x (Liter)
8. V: x (kmh)
9. UB: xx,xx (V)
10. LAND: 2=USA, 3=I, 4=E, 5=J, 6=F, 7=CDN, 8=AUS/GOLF, 0=D, 1=GB
11. EINHEIT 1: B3, B4, B5, B6, B7, B8, B9, BA, BB, BC, BD, BE, BF, B0, B1
EINHEIT 2:
12. VANK: xx,x (kph)
13. ANK:xx:xx
14. ROM:
15. DIAG: 01 01 000 E3
16. PORT: 01 101010000, 02 101010000, 03...etc
17. PROM: 00 12, 01 37, 02 18, 03 E6, 04 02, 05 B3, 06 FF, 07 7E
18. HORN: DTON or [DTON flashing]
19. LOCK: ON
20. KVBR: 1000
21. RESET?

http://www.750i.de/d/repair.htm

opawinkel
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2013, 21:20

Re: BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

Beitrag von opawinkel » 02.10.2013, 20:27

Hallo,ja die Batterie ist i.o. .Wir haben in der Firma einen Tester dafür.Trotzdem Danke.

Ich bräuchte nur einen der mir den Fehlerspeicher ausliest,da das Auto leider immo. abgemeldet ist.

Gruss
Wolle

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2276
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

Beitrag von shogun » 02.10.2013, 23:14

opawinkel hat geschrieben:Ich bräuchte nur einen der mir den Fehlerspeicher ausliest,da das Auto leider immo. abgemeldet ist.Gruss Wolle
Deshalb schreibe ich ja: Ruf an bei: BMW Mobiler Service, die kommen zu Dir.

Wenn Du noch nicht einmal eine ungefaehre Info hier schreibst, in welcher Gegend oder welchem Lankreis Du wohnst, wird sich sicherlich keiner melden hier, der evtl. so ein Geraet hat. Aber diese DIY Geraete passen ja auch nicht bei jedem Modell und sind bei weitem nicht so ergiebig wie die BMW Tester, aber das kostet nun mal Geld, ist aber besser angelegt als Teile zu kaufen und auf Verdacht zu wechseln.

opawinkel
Beiträge: 5
Registriert: 01.10.2013, 21:20

Re: BMW E38 728 i Bauj.98-Motor geht aus

Beitrag von opawinkel » 03.10.2013, 09:31

Sorry,doch das mit dem Mob.Service habe ich gelesen.Ich wohne in Solingen NRW zwischen Düsseldorf und Leverkusen.

Gruss
Wolle

Antworten

Zurück zu „E38 - 7er ab 1994“