E39 - 5er ab 1995530d Bj. 11/99 Lenkrad und Fahrersitz

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2287
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Re: 530d Bj. 11/99 Lenkrad und Fahrersitz

Beitrag von shogun » 12.02.2017, 13:37

Hab mal gegoogled, hier die Zusammenfassung E39:
Damit hier zukünftig auch andere Leute etwas davon haben möchte ich zur Lösung des Problems folgende kurze Anleitung geben:

Wenn die Fahrersitz- und Lenkradverstellung ausgefallen sind, aber der elektrische Außenspiegel sich noch verstellt, dann liegt ein Fehler im Bereich des Fahrersitzes vor. Vorgehen:
- Handschuhfach öffnen und entleeren
- Sicherungskasten öffnen
- Sicherung F13 ziehen und kontrollieren
- Wenn Sicherung intakt, mit Multimeter und aktivierter Zündung die anliegende Spannung messen (ca. 12 Volt)
- Wenn keine Spannung anliegt: Stromabschaltrelais K72 defekt, kontrollieren, ggf. austauschen
- Wenn Spannung anliegt: Problem am Sitz
- Wenn man den Airbagfehler selber löschen kann oder diesen tolerieren kann (kurzzeitig): Stecker vorne unten am Sitz abziehen und bei eingeschalteter Zündung Klemme 13 gegen Klemme 14 messen: Es muss Bordspannung anliegen
- liegt keine Bordspannung an: Kabelbruch höchstwahrscheinlich, oder defektes Grundmodul (zwischen Sicherung F13 und dem Sitz liegt nur noch das Grundmodul und ein Haufen Kabel)
- liegt Bordspannung an: Höchstwahrscheinlich ist das Sitzsteuergerät defekt (vielleicht mit dem Fuß beim Aussteigen zu oft gegen getreten o.ä.)
- bei den neueren Modellen (so mein Kenntnisstand), ist das Sitzsteuergerät eine Einheit mit den Tastern zur Sitzverstellung
- Dadurch kann bei eingebautem Sitz das Steuergerät problemlos getauscht werden
- seitliche Blende am Sitz durch lösen zweier Schrauben (eine vorne, eine hinten) und zweier Klipse lösen, Stecker abziehen, vorsichtig heraus hebeln/zirkeln, Bedientasten entfernen, Steuergerät entfernen, neues einsetzen, alles zurück
Danach: Alles funzt wieder. Zum letzten Schritt bin ich leider nicht mehr alleine gekommen. Mir hat jemand den Wagen während der Reparatur weggekauft. Dennoch hat der neue Besitzer auf mein Geheiß hin dieses Steuergerät tauschen lassen und nun funktioniert wieder alles wie gehabt und wie es soll.

http://www.e39-forum.de/index.php?threa ... /&pageNo=1

http://www.auto-treff.com/bmw/vb/archiv ... 38943.html

langer812
Beiträge: 7
Registriert: 27.10.2011, 15:19
Aktuelles Fahrzeug: E39 - 530d 11/99
Wohnort: 026xx Sohland

Re: 530d Bj. 11/99 Lenkrad und Fahrersitz

Beitrag von langer812 » 12.02.2017, 18:20

Alles klar. Vielen Dank. Das werde ich machen.

Antworten

Zurück zu „E39 - 5er ab 1995“