E46 - 3er ab 1998Klimabedienteil

pdgf
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2017, 22:07

Klimabedienteil

Beitrag von pdgf » 17.11.2017, 22:30

Hallo an alle Fachleute,

habe das Bedienteil der Klimaautomatik wegen Einbau NAvi nach unten gesetzt, d.h. Kabel ab, nach unten und wieder dran - leider ist das Teil jetzt tot, nichts leuchtet, nichts funtioniert. Kabel wurden natürlich nicht abgerissen ...
Wer kann helfen oder hat eine Idee ???
Danke

Benutzeravatar
shogun
Site Admin
Beiträge: 2272
Registriert: 05.01.2006, 12:27
Aktuelles Fahrzeug: E32 750iL 11/88
E36 M3
Wohnort: Japan
Kontaktdaten:

Klimabedienteil

Beitrag von shogun » 17.11.2017, 23:04

Alle Sicherungen schon mal ueberprueft?

pdgf
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2017, 22:07

Re: Klimabedienteil

Beitrag von pdgf » 18.11.2017, 10:22

Sicherungen sind es nicht, bei BMW war heute niemand zur Stelle, um zu prüfen, für jeden Tip dankbar, schliesslich geht die Heizung nicht

Benutzeravatar
ProjektX14
Site Admin
Beiträge: 191
Registriert: 28.01.2011, 18:13
Eigener Benutzertitel: FIAT 130-Restaurator
Aktuelles Fahrzeug: E30 325iX, Bj. 9/88
Wohnort: 748xx Neckar-Odenwald-Kreis

Re: Klimabedienteil

Beitrag von ProjektX14 » 18.11.2017, 10:36

Kriegt das Bedienteil denn wenigstens Strom? Mal mit ´ner Prüflampe an Rot und Schwarz drangehen, vorher Zündung an. Wenn da schon nichts ankommt, muß es doch irgendwas mit der Stromversorgung, also eventuell Sicherung, zu tun haben. Wenn Strom ankommt, liegt´s wohl am Bedienteil.
Der Unterschied zwischen einem Einachs-Antrieb und einem Allrad besteht darin, daß beim Allrad alle vier Räder durchdrehen (Otto Frhr. Marschall während einer Rallye im Harz, Ende der 60er).

pdgf
Beiträge: 6
Registriert: 17.11.2017, 22:07

Re: Klimabedienteil

Beitrag von pdgf » 18.11.2017, 11:22

bin gerade nicht im Wagen, an welchem der 4 Stecker soll ich prüfen ??? Beim Abklemmen hat der kleinste der 4 geklemmt, falls überhaupt könnte am ehesten dort was passiert sein

Antworten

Zurück zu „E46 - 3er ab 1998“